Westeros – Die Welt von Eis und Feuer

Das Lied von Eis und Feuer“ wird immer lauter und immer variantenreicher gesungen. Es gibt kaum mehr ein Medium, das nicht von George R.R. Martins Fantasy-Saga beflügelt wurde. Der bekappte und hosenträgerbewährte Erfolgsautor könnte sich eigentlich in seinen Sessel zurücklehnen und gemütlich beobachten, wie sein Imperium vor seinen Augen erblüht. Gut, er muss natürlich noch sein Epos zu einem stilvollen und sicherlich blutigen Ende bringen … und das dauert!

In der Zwischenzeit halten den Fan Videospiele, Comics, Pop-up-Guides, Brettspiele und nun auch ein hochoffizieller Weltenführer bei Laune. „Westeros – Die Welt von Eis und Feuer“ ist ein schicker Bildband, der die Geschichte von „Game Of Thrones“ erzählt. Mit den ersten Menschen, die ihre Füßchen auf den Kontinent setzten fängt alles an, hangelt sich über Aegon den Eroberer und seine Drachen bis zur Rebellion des beleibten Robert Baratheon gegen den wahnsinnigen König Aerys II. Targaryen. Neugierig geworden?

Ein paar Bilder dürfen wir hier schon präsentieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.