Beiträge

Verlosung: ARK – Survival Evolved

ARK-SE_LOGODer Ritt auf dem T-Rex

Das Survivalgenre  liegt voll im Trend. Schutz vor widrigen Wetterbedingungen suchen, die Nahrungsgrundversorgung sichern, heimtückische Feinde abwehren – kurzum am Leben bleiben. Mit „ARK – Survival Evolved“ schickt  Studio Wildcard einen äußert kultverdächtigen Vertreter ins Rennen, der vor allen Dingen im massiven Mehrspielermodus zu voller Größe aufläuft. Der Spieler landet dabei auf einer mysteriösen Insel, nahezu nackt und ohne jegliche Hilfsmittel. Es ist nun an ihm, sich um Nahrung und Unterkunft zu kümmern, wobei er bauen, ernten, erforschen und kämpfen muss. Während anfangs nur einfache Steinäxte gefertigt werden können, vermag der virtuelle Überlebende später auch ganze Gebäudekomplexe mit Wasserleitungen zu konstruieren. Doch so einfach lassen sich diese gar nicht erhalten, denn auf der Insel leben unzählige Arten von Dinosaurieren – im Wasser, zu Land und in der Luft. Diese können schnell zur Gefahr werden, können aber auch – und das ist einer der Höhepunkte des Spiels – über Kräutertinkturen u.ä. Besänftigungsmethoden domestiziert, dressiert und abgerichtet werden. Wer schon mal eine ganze Horde Dinos vor seinem Haus als „Wachhunde“ platziert hat, versteht schnell die Faszination an „ARK“.

Gemeinsam mit Studio Wildcard verlosen wir 2 Steam-Keys für den Early-Access, so könnt ihr schon jetzt teil der stetig wachsenden Community werden, gefräßige Giganten zähmen und euch durch atemberaubende Urwälder wühlen. Wer mitmachen möchte, trage sich am Ende dieser Seite ein und bete zu den großen Alten. Die Aktion läuft noch bis Freitag, 09. Oktober 2015.

Gewinnspielteilnahme

1 + 5 = ?

Verlosung: Elite Dangerous

Elite_Dangerous_CoverAuf zu neuen Welten

Ian Bell und David Braben revolutionierten 1984 mit „Elite“ das Spielegenre. Die innovative Verknüpfung aus Wirtschaftssimulation und Weltraumballerei war einzigartig, bockschwer und faszinierend. Das Konzept wurde etliche Male kopiert, blieb aber unerreicht. Im letzten Jahr erschien mit „Elite Dangerous“ eine Portierung ins neue Jahrtausend – direkt aus der Hand des Meisters, David Braben. Anfangs kamen nur Windows-Jünger in den Genuss des komplexen SciFi-Epos, aber seit einigen Wochen dürfen auch Mac-OSX-Nutzer in die Weiten des Weltalls vordringen.

Der Publisher Frontier Developments hat uns drei Steamcodes für „Elite Dangerous“ zur Verfügung gestellt, die sowohl für die Mac- als auch für die Windows-Version genutzt werden können (jeweils im Wert von 49,99 Euro). Wer mitmachen möchte, trage sich am Ende dieser Seite ein und bete zu den großen Alten. Die Aktion läuft noch bis Freitag, 25. September 2015.

Wer Elite nicht kennt, der findet hier eine kurze offizielle Zuzsammenfassung:

„Entdecke in deinem eigenen Raumschiff eine unbarmherzige Galaxie.
Mit nichts als einem kleinen Raumschiff und ein paar Credits machst du dich auf, um dir das Können, das Wissen und die Macht anzueignen, die du brauchst, um zur Elite zu gehören.

400 Milliarden Sternensysteme. Unendliche Freiheit. Jeder ist ein Pionier.
Wir schreiben das Jahr 3300. Vor dir liegen die unvorstellbaren Weiten einer fantastischen, maßstabsgetreuen Nachbildung unserer Milchstraße. Interstellare Rivalitäten flackern auf, wenn die galaktischen Supermächte ihre Stellvertreterkriege führen.

Manche werden sich mit dir verbünden – für andere bist du ein Pirat, ein Kopfgeldjäger, ein Schmuggler, ein Erkunder, ein Mörder oder ein Held … Schlag dich allein durch oder fliege Seite an Seite mit deinen Freunden. Egal, ob du für eine Sache brennst oder deinen eigenen Weg gehst – durch dein Handeln veränderst du die Galaxie um dich herum und schreibst dein eigenes Kapitel ihrer unerschöpflichen Geschichte.“

Gewinnspielteilnahme

5 + 3 = ?

Verlosung: Sniper Elite 3 Ultimate Edition

Sniper Elite PS3Es wird scharf geschossen

2005 überraschte Rebellion mit  dem verblüffend guten Third-Person-Tactical-Shooter „Sniper Elite“. Schon damals musste es der Spieler mit den Schergen des Nazi-Reiches aufnehmen – und dieses Credo haben die Entwickler für alle nachfolgenden Teile beibehalten. Der dritte Ableger transferierte das Setting bereits letztes Jahr nach Nordafrika, wo sich der Profischütze mit dem berühmtberüchtigten deutschen Afrikakorps herumschlagen muss.

Im März ist der hochgelobte Titel noch einmal als „Ultimate Edition“ erschienen – mit allen herunterladbaren freien und einst kostenpflichtigen Erweiterungen. Dadurch stehen dem Spieler zahllose Einzel- wie Mehrspielerkarten zur Verfügung. Auch das Arsenal zur effektiven Faschistenbereinigung wurde deutlich erweitert. Der Publisher, 505 Games, hat uns 10 Codes für die PlayStation 3-Version zum Verlosen spendiert. Wer sein Glück versuchen und eine vollwertige „Sniper Elite 3 Ultimate Edition“ gewinnen möchte, trage sich bitte bis Freitag, den 22. Mai 2015 unten ein. Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich!

Die Gewinnspielaktion ist beendet.

Verlosung: Top Trumps von Breaking Bad

Top TrumpsWalter White in der Hand

Früher gab es das Quartett – mit Autos, Zügen, Flugzeugen, Schiffen und manchmal auch Tieren. Heute gibt es Top Trumps, quasi das Next-Gen-Quartett. Das Ziel ist nach wie vor das gleiche: Jeder Spieler bekommt gleich viele Karten auf die Hand und versucht nun seine Mitspieler mit den eigenen Kartenwerten zu übertrumpfen. Wer in der jeweils angesagten Kategorie den höchsten Wert hat, bekommt alle Karten der Mitspieler auf die Hand. Das geht so lange, bis ein Spieler alle Karten eingeheimst hat. Top Trumps gibt es aber nicht nur von den üblichen Themengebieten, sondern mittlerweile auch zu „Star Wars“, „Marvel Comics“, „Transformers“, „Sponge Bob“ und zu anderen nerd-relevanten Sachen.

Winning Moves hat uns fünf Top Trumps zur Erfolgsserie „Breaking Bad“ zur Verfügung gestellt, die ihr bis Freitag, den 08. Mai 2015 abstauben könnt. Darin findet ihr die wichtigsten Charaktere der Reihe mit kleinen Kurzinfos, jeweils eingestuft in Gerissenheit, Familiensinn, Einfluss, Temperament und Kriminell.

Die Aktion ist beendet!

Verlosung: War For The Overworld

War For The OverworldNeue Dungeon Keeper braucht das Land

Seit Generationen rennen Horden gieriger Helden in düstere Dungeons, erschlagen unschuldige Monster und klauen mühsam abgebautes Gold. Damit ist jetzt Schluss! Mit „War For The Overworld“ darf der geneigte Dungeonmaster seine dunkelsten Triebe ausleben und das Kellergewölbe seiner Träume konstruieren. Aus mehr als 65 fiesen Fallen, rußigen Räumen, zornigen Zaubern, tödlichen Tränken und ruhmbringenden Ritualen kann das eigene unterirdische Reich zusammengefügt und mit unzähligen Viechern bevölkert werden. Damit vergeht den Recken des Imperiums endgültig das Lachen! Das infernale Gewusel kann im Alleingang aber auch als Mehrspieler-Duell, im Free For All- und Team-Battle-Modus bestritten werden. Solisten können sich an der lustig gestalteten Kampagne versuchen oder aber im Sandkastenmodus nach Belieben bauen, erwecken und experimentieren.

Die Entwickler von Subterranean Games haben uns eine PC-Fassung des Spiels und drei unterschiedliche T-Shirts zur Verfügung gestellt. Der 1. Preis ist ein Shirt plus Spiel, die restlichen Plätze bekommen Shirts als Trostpreise. Bitte denkt daran, eure Wunschgröße und das damit einhergehende Motiv (siehe Galerie) anzugeben. Die Aktion läuft bis zum Freitag, den 01. Mai 2015.

Die Verlosungsaktion ist beendet.

Verlosung: Zombie Army Trilogy

ZAT_XONE_packshot_2D_GER_small1Hitler muss weg

„Wolfenstein“ hat es vorgemacht und „Zombie Army Trilogy“ legt noch ein paar Zombies und Dämonen oben drauf. Das Dritte Reich beginnt 1945 zusehends in sich zusammenzubrechen. Dem wahnsinnigen Führer bleibt nur noch eine Chance seine idiotischen und unmenschlichen Machtphantasien auszuleben: er bedient sich okkulter Mächte. Seine infernale Magie lässt die gefallenen Soldaten aus ihren Gräbern wiederauferstehen und gegen den Feind marschieren. Nur ein kleiner Haufen von, nein, nicht Galliern, sondern Elite-Soldaten wagt es gegen die Untotenheere anzutreten und Hitler endgültig zu vernichten.

Zombie Army Trilogy“ ist eigentlich „nur“ ein Spin-off von „Sniper Elite„, brachte es auf dem PC allerdings in den vergangenen Jahren auf zwei eigenständige Teile. Jetzt entert das Hirnfressergemetzel mit drei vollständigen Kampagnen und dem fetzigen Horden-Modus als Trilogie die Next-Gen-Konsolen – vollkommen überarbeitet und generalüberholt. Im Alleingang oder mit bis zu drei weiteren Teamkameraden (leider nur online und nicht über Splitscreen) darf mit einem reichhaltigen Sammelsurium an Ballermännern und Sprengstoffen gegen die modernde Naziseuche vorgegangen werden. Besonders erfreulich ist dabei die kultige Röntgen-Kill-Kamera …

Wir haben von Rebellion vier T-Shirts (in den Größen L und XL) und je ein Spiel für Xbox One und PlayStation4 zur Verfügung gestellt bekommen, die ihr bis zum Freitag, den 24. April 2015 bei uns gewinnen könnt. Die beiden Hauptpreise sind jeweils ein Spiel plus ein Shirt, die restlichen beiden T-Shirts gibt es als Trostpflaster. Bitte denkt daran, eure Wunschgröße (L oder XL) und die gewünschte Plattform (PlayStation 4 oder Xbox One) anzugeben.

Die Verlosungsaktion ist beendet.

Verlosung: Evolve

Evolve_Pinbadge_vis1Klamotten für Monsterjäger

Die Jungs von 2K haben uns zu ihrer Monsterhatz „Evolve“ ein paar Geek-Gimmicks spendiert: 2 T-Shirts und 2 Pin-Sets als passende Montur zur harten Kreaturenjagd. Das Spiel konzentriert sich dabei auf eine neue Form des Mehrspieler-Modus‘, bei dem vier menschliche Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten ein gigantisches Ungetüm zur Strecke bringen müssen. Der Spieler kann dabei sowohl als Jäger als auch als Monster antreten und aus einer Reihe schicker Fähigkeiten und Wummen wählen.

Wer lieber dem Einzelspielermodus frönt, der darf in einer dynamischen Mini-Kampagne antreten – ebenfalls wahlweise als Krieger oder Kreatur. Allerdings läuft das schick in Szene gesetzte Action-Spektakel gerade mit ein paar Freunden im Team zu Hochtouren auf, wobei es allerdings immer wieder vorkommen kann, dass die Jäger zu den Gejagten werden.

Wer eines von zwei „Evolve“-Sets bestehend aus T-Shirt (Größe L) und Pins gewinnen möchte, der trage sich bitte unten brav ein. Die Aktion läuft bis Freitag, den 17. April 2015.

Die Verlosungsaktion ist beendet.

Verlosung: Wrong Turn 6

Wrong Turn 6 - Last Resort - Unrated (Blu-ray)_2DPMutanten im Unterholz

Der Horrorfilm lehrt uns schon seit Dekaden, dass insbesondere amerikanische Wälder ihre unschönen Nebenwirkungen haben können. Im Falle der „Wrong Turn„-Reihe sind diese ziemlich hässlich und tödlich. Durch Generationen von Inzest zurechtmutiert, hüpfen ein paar echt widerliche Burschen durch den Backwood und slashen vergnüglich vor sich hin.

Im sechsten Teil, „Wrong Turn 6 – Last Resort„, erbt der junge Danny unverhofft ein uraltes Anwesen irgendwo in den Hügeln von West Virginia. Gemeinsam mit seinen dynamischen und erfolgreichen Yuppie-Freunden fährt er zu dem schicken aber heruntergekommenen Herrenhaus, um sich seiner Vergangenheit zu stellen. Und die ist gar nicht mal so rosig … Es dauert nicht lange, da hüpfen die entstellten und entarteten „Stars“ der Reihe, Three Finger, Saw Tooth und Co., durch das Bild und begehen ein blutiges Gemetzel. In bester „Wrong Turn„- und Slasher-Manier spritzt aber nicht nur das Blut in rauen Mengen, sondern auch eher lendenorientierte Körpersäfte – mit nackter Haut wird ebenso wenig gespart wie mit glibbrigen Innereien.

Constantin Film hat uns zwei DVDs und zwei Blu-rays spendiert, die wir unter allen interessierten Volljährigen verlosen. Ihr müsst euch nur unten eintragen und hinter euren Nachnamen in Klammern „DVD“ oder „BD“ schreiben, damit wir euch das Wunsch-Format zusenden können – sofern ihr am 03. April gezogen werdet.

Danke für’s zahlreiche Mitmachen! Die Verlosung ist vorbei.

Verlosung zum Tag 1

PixelHeroes_ByteMagic_1386x679Pixelabenteuer für alle

Hochauflösende Texturen, 60 fps, raffinierte Gegner-KI – wer brauch den ganzen Scheiß eigentlich? Mit „Pixel Heroes: Byte & Magic“ können sich retrosüchtige Rollenspieler in das Zeitalter flimmernder Röhrenfernseher und quäkender 8-Bit-Sounds zurückversetzen – gepaart mit einer ordentlichen Dosis gehörigen Schwachsinns.
Mit drei schrägen Helden (aus insgesamt 30 noch schrägeren Klassen) muss sich der Spieler in dreizehn muffige Dungeons mit entsprechenden Monstern und Obermotzen aufmachen, um die Machenschaften der durchtriebenen „Söhne des Morgengrauens“ zu vereiteln. Auf dem Weg dorthin gibt es zahlreiche alberne Zufallsbegegnungen und einen gigantischen Haufen magischer Gegenstände am Ende als Belohnung. Nur einfach ist das Ganze nicht …

Wer mutig genug ist, sich auf die spaßige Queste zu begeben, der kann zum Tag 1 von www.nerdonomicon.de einen von fünf Steam-Codes für „Pixel Heroes: Byte & Magic“ gewinnen, die vom Indie-Publisher Headup Games zur Verfügung gestellt wurden.

Aktionsende: Freitag, der 20.03.2015

Danke fürs Mitmachen … die Verlosung ist vorbei.