GOG-Bundle-Turm

Bundle-TowerNoch sechs Tage Spiele-Segen

Am Montag begann der Turmbau zu GOG. Das solide Fundament bestand aus Hasbro-Rollenspielen wie „Planescape: Torment“, „Neverwinter Nights“, „Baldur’s Gate“ oder „Icewind Dale“ und einem Haufen Lucasfilm-Adventures wie „Sam & Max Hit the Road“, „Secret of Monkey Island“ und „Indiana Jones and The Fate of Atlantis“.
Alle 24 Stunden legt GOG, der Spezialist für DRM-freie Spiele, ein neues Stockwerk aus Spieleklassikern nach – jeweils kunstvoll verbaut in bis zu vier preisgünstigen Bundles. Dazu sollen auch Neuveröffentlichungen gehören! „Wer den Bau des Turms in den nächsten Tagen aufmerksam verfolgt, der kann nicht nur diverse Spieleschnäppchen machen, sondern bekommt zum Baueende hin noch ein ganz besonderes Angebot“, merken die Verantwortlichen an. Bis zum Sonntag, den 19. April 2015 um 14:59 Uhr deutscher Zeit wird noch gebaut – und kann gewühlt und gespart werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.