Die Legosaurier kommen

Bauklötzchen-Brontosaurier gefällig?

Wir reiben schon unsere Tentakeln nervös aneinander, denn im Sommer 2015 werden Lego, Warner, Universal und noch ein paar andere Unterhaltungsgiganten „Lego Jurassic World“ auf die Zockergemeinde loslassen. Passend zum Kinostart des vierten „Jurassic Park„-Teils am 11. Juni 2015, dürfen kindgebliebene Bauklötzchenbastler auf Xbox One, Xbox 360, PlayStation4, PlayStation3, PlayStationVita, Wii U und PC mit dem Joypad bewehrt ins Mesozoikum abtauchen. „Stell dir vor du spielst als riesiger Lego-T-Rex und machst Isla Nublar unsicher, schleuderst Lego-Steine umher und kämpfst gegen andere Dinosaurier – dieses Spiel weckt die Kinder in uns allen“, schwärmt der Managing Director, Tom Stone, vom Entwicklerteam TT Games. Das Feine an der Sache ist, dass „Lego Jurassic World“ gleich alle vier Teile der Filmreihe in separate Abenteuer verwandelt, die in guter, alter Lego-Videospielmanier vor allen Dingen im kooperativen Mehrspielermodus zu wahrer Größe auflaufen. Jetzt heißt es nur noch geduldig sein …

Update vom 16. März 2015:

Heute haben Warner und TT Games nicht nur das finale Cover des im Juni erscheinenden Lego-Titels veröffentlicht, sondern auch ein paar Screenshots und einen neuen Trailer. Das Gesamtpaket hier für alle Bauklötzchen-Paläontologen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.