Der Meister von Eis und Feuer liest in Hamburg

Mr. Martin in HamburgMeister Martin kommt nach Deutschland

Das Schicksal von Westeros liegt auf Eis. Seit Monaten warten die Fans von „Game of Thrones“ bzw. „Das Lied von Eis und Feuer“ auf den nächsten Band des gewaltigen Fantasy-Epos. Jetzt kündigt sich endlich ein Feuer am Ende des Tunnels an, denn George R.R. Martin, der bärtige Geek und Autor, wird am 21. Juni 2015 beim „Harbourfront Festival“ im Congress Center Hamburg vor rund 3.000 Leseratten aus der bisher unveröffentlichten Fortsetzung vorlesen. Und als wäre dieser kleine Einblick in die Weiterführung der turbulenten Geschehnisse nicht schon orgiastisch genug, gibt es noch eine Diskussion mit dem Literaturkritiker Denis Scheck dazu. Der wird Onkel Martin zu den Besonderheiten seiner Werke, seinem Leben und Schaffen und seinen Plänen befragen.

Wer Teil dieses einmaligen Ereignisses sein möchte, der kann sich ab sofort schon mal ein Ticket in den drei Preisklassen 29 €, 19 € und 14 € unter www.harbourfront-hamburg.com/tickets sichern.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.