Block N Load

BlockNLoadBallern und Bauen

Das Shooter-Genre steckt in einer kreativen Sackgasse. Zuletzt versuchte der Monsterjägerspaß „Evolve“ die festgefahrenen Pfade des Mehrspielergemetzels zu verlassen – nicht ganz erfolglos wie wir meinen. Doch einen Schub in der Evolution verursachte die rasante Hatz nicht.

Einen völlig neuen Weg geht allerdings „Block N Load„. Das ausgeflippte Multiplayer-Massaker ist bereits vor einigen Tagen via Steam erschienen und kann noch immer für Windows-Mühlen zu einem Sonderpreis erstanden werden. Das comichaft gestaltete Mannschafts-Geballer gleicht einer Vermengung von „Team Fortress“ und „Minecraft“, denn es gibt zwar auf der einen Seite die üblichen Archetypen wie Ingenieur, Arzt, Assassin, Frontsau usw., aber darüber hinaus darf das jeweilige Level vor einer Runde vom eigenen Team den eigenen Bedürfnissen nach umgebaut werden. Hier eine Mauer mehr, da ein paar Katapulteinrichtungen, vielleicht noch ein paar Geschütztürme …

Aber auch während den knackigen Runden darf noch in bester „Minecraft“-Manier Material weggebudddelt und neues erschaffen werden. So können kurzerhand Brücken durch die Luft gebastelt werden, die allerdings von der feindlichen Artillerie auch ebenso schnell wieder zerblasen werden können. Andere graben sich aber schlichtweg durch die Erde auf das feindliche Lager zu – da ist es hilfreich ein Auge auf den Radar zu werfen.

Wir konnten das Spiel bisher leider noch nicht näher anschauen, finden den Titel aber sehr viel- und spaßversprechend.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.